Diisononylphthalat
Wir sind Lieferant für das Produkt Diisononylphthalat für
verschiedene Abnehmer in der chemischen und technischen Industrie.

Die Spezifikatonsdaten von Diisononylphthalat
entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.


Spezifikation:

Chem. Bezeichnung :Phthalsäurediisononylester
Aussehen :farblose Flüssigkeit
Gehalt :min. 99,5 %
Säurezahl :max 0,1mgKOH/g
Wassergehalt :max. 0,1 %
Dichte :0,970-0,977
Verpackung :Fässer / Container
Einecs-NR. :249-079-5
CAS-Nr. :28553-12-0
WGK :1
Sonstiges :Viskosität: 68-82 mPa.s
Synonym : Diisononylphthalat
Allgemeine Infos :kaum löslich in Wasser (< 0,001 g/l RT)
Siedebereich 253 - 267 °C
Schmelzpunkt -54 °C
Flammpunkt 240 °C
Diisononylphthalat ist einEster der Phthalsäure aus der Gruppe der Phthalate, das vor allem als Weichmacher eingesetzt wird.
DINP ist ein Phthalat, das hauptsächlich als Zusatzstoff in Kunststoffen verwendet wird, um diese biegsamer zu machen. Seine Struktur und Anwendungsbereiche sind denen von DIDP sehr ähnlich. Es findet breite Verwendung in Produkten des täglichen Bedarfs, von Fußbodenbelägen bis hin zu Schuhsohlen.
Anwendung :Diisononylphthalat wird als Weichmacher in PVC verwendet.
Diisononylphthalat wird auch für die Herstellung von Tinten, Klebstoffen und Dichtungsmassen sowie Farben und Lacken verwendet.

Gefahrenhinweise :Derzeit ist DINP in Spielzeugen und Babyartikeln verboten, die Kinder in den Mund nehmen können (siehe Europäische Richtlinie 2005/84/EC ).
Diisononylphthalat ist nicht als Gefahrstoff eingestuft.


 

Diese Angaben dienen nur zur Information und entbinden nicht von der Pflicht
zur Durchführung einer ordnungsgemässen Wareneingangsprüfung.


Bitte beachten Sie:
Eine Lieferung von
Diisononylphthalat
an Privatanwender ist nicht möglich!



Spezifikationsdaten zu Diisononylphthalat als PDF>>

Sicherheitsdatenblatt Diisononylphthalat >>

di isononyl phthalate english version >>

Bitte beachten Sie unseren neuen Shop: technische-reiniger.de
SysKem Chemie GmbH ist Partner im SPC Netzwerk spc-selectedproducts.de


home