Bernsteinsäureanhydrid
Wir sind Lieferant für das Produkt Bernsteinsäureanhydrid für
verschiedene Abnehmer in der chemischen und technischen Industrie.

Die Spezifikatonsdaten von Bernsteinsäureanhydrid
entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.


Spezifikation:

Chem. Bezeichnung :Dihydro-2,5-furandion
Aussehen :weisse Flocken
Gehalt :min. 99 %, freie Säure : max 1 %,
Gehalt2 :MSA max 0,5 %
Dichte :ca. 1,23
Verpackung :Säcke
ADR :Kl 8 Verpackungsgruppe II, (E)
Einecs-NR. :203-570-0
UN-Nr. :1759
CAS-Nr. :108-30-5
WGK :1
Sonstiges :Schwermetalle: max 10 ppm
Synonym :Bernsteinsäureanhydrid, Butandisäureanhydrid
2,5-Diketotetrahydrofuran, Succinicanhydrid
Succinyloxid, Dihydro-2,5-furandion
Allgemeine Infos :Siedepunkt: 261 °C
Schmelzpunkt: 118 - 120°C
Farbe (Schmelze): max 300 APHA
Bernsteinsäureanhydrid ist eine heterozyklische organische chemische Verbindung und das Säureanhydrid der Bernsteinsäure.
Anwendung :Bernsteinsäureanhydrid wird als Synthesechemikalie für andere chemische Verbindungen verwendet.
Gefahrenhinweise :Bernsteinsäureanhydrid ist gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
Bernsteinsäureanhydrid verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Bernsteinsäureanhydrid kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Bernsteinsäureanhydrid kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
Bernsteinsäureanhydrid kann die Atemwege reizen.
Kennzeichnung :GHS05, GHS07, GHS08
 

Diese Angaben dienen nur zur Information und entbinden nicht von der Pflicht
zur Durchführung einer ordnungsgemässen Wareneingangsprüfung.


Bitte beachten Sie:
Eine Lieferung von
Bernsteinsäureanhydrid
an Privatanwender ist nicht möglich!

   

Spezifikationsdaten zu Bernsteinsäureanhydrid als PDF>>

Sicherheitsdatenblatt Bernsteinsäureanhydrid >>

succinic anhydride english version >>

Bitte beachten Sie unseren neuen Shop: technische-reiniger.de
SysKem Chemie GmbH ist Partner im SPC Netzwerk spc-selectedproducts.de


home