Benzoesäure, CAS-Nr.: 65-85-0
Wir sind Lieferant für das Produkt Benzoesäure für
verschiedene Abnehmer in der chemischen und technischen Industrie.

Die Spezifikatonsdaten von Benzoesäure entnehmen Sie bitte nebenstehender Tabelle.



  

→ PDF Sicherheitsdatenblatt zu Benzoesäure

→ benzoic acid english version



Besuchen Sie auch unseren neuen Shop:
technische-reiniger.de

SysKem Chemie GmbH ist Partner im SPC Netzwerk:
spc-selectedproducts.de


Bitte beachten Sie:
Eine Lieferung von
Benzoesäure
an Privatanwender ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich!



Allgemeine Informationen:

schwer löslich in Wasser 3,5 g/l (RT)
sehr gut löslich in Methanol und Aceton
Schmelzpunkt 122,4 °C

Um eine kurzfristige und sichere Belieferung mit Benzoesäure zu garantieren, haben wir mit unseren Kunden Mindestmengen vereinbart, die wir dann am Lager bereit halten.
Das tun wir gerne auch für Sie.




Anwendung:

Benzoesäure wird von SysKem Chemie in eigenen und kundenspezifischen Rezepturen verwendet.

Benzoesäure wird bei der Herstellung von Benzoesäureestern gebraucht, die in der Parfümindustrie Anwendung finden. Außerdem wird Benzoesäure für Weichmacher, bei der Darstellung von Benzoylverbindungen, wie beispielsweise Benzoylchlorid und Dibenzoylperoxid, verwendet.

Spezifikation:

Chemische Bezeichnung:
Benzolcarbonsäure
Aussehen:
weißes Pulver, Schuppen oder feine Kristalle
Gehalt:
min. 99,5 %
Gehalt2:
Benzylbenzoat: max.0,05 %
Biphenyl: max.0,05 %
Asche: max.0,1 %
Wassergehalt:
max. 0,5 %
Dichte:
1,266
Verpackung:
Säcke
Einecs-NR.:
200-618-2
WGK:
1
Sonstiges:
Schmelzpunkt: 121 - 123°C
ph-Wert (3 g/l Wasser): 2.7-3.3
Flammpunkt: 122°C
Siedetemperatur: 249°C
Synonyme:
Benzencarbonsäure
Gefahrenhinweise:
bei Temperaturen über 370°C zersetzt sich Benzoesäure in Benzol und CO2.
Verursacht Hautreizungen.
Verursacht schwere Augenschäden.
Schädigt bei Einatmen die Organe (Lungen) bei längerer oder wiederholter Exposition.
Kennzeichnung:
GHS05, GHS08
Warengruppen:
CARBONSAEUREN, Aromatische Mono-Carbonsäuren

Diese Angaben dienen nur zu Ihrer Information und entbinden nicht von der Pflicht zur Durchführung einer ordnungsgemässen Wareneingangsprüfung.

→ Spezifikationsdaten zu Benzoesäure als PDF



SysKem Chemie GmbH
Postfach 20 06 04
42206 Wuppertal
Brucknerweg 26
42289 Wuppertal
Amtsgericht Wuppertal   HRB 9020
Sitz Wuppertal   UID Nr. DE 812146925
Geschäftsführer/in:
Jana Feder, Michael Gärtner
Fon: 0202-3099951-0
mail: info@syskem.de
home